Zur Startseite
Infotelefon:
05042 / 92 94 16  
 
 
   
Tagungen: Westfälisches Glasforum
 
Für die Arbeit des Forum Glas e.V. sind zwei Tagungs-Formate, die sich sehr gut ergänzen, von besonderer Bedeutung: regional orientiert das Westfälische Glasforum und von bundesweiter Bedeutung die Jahrestagung des Fachausschusses V der Deutschen Glastechnischen Gesellschaft (DGG).
Das Westfälische Glasforum ist ein informelles Netzwerk, das von Experten der Glaskunst und der Glasgeschichte aus dem Raum Münster – Paderborn vor rund 20 Jahren gegründet worden ist. Daher rührt sein Name. Der Teilnehmerkreis hat sich auf ganz NRW und die norddeutschen Bundesländer ausgeweitet. Es gibt eine Frühjahrs- und eine Herbst-Tagung an wechselnden Orten. Am Vormittag dieser Tagesveranstaltung gibt es immer am jeweiligen Ort eine Besichtigung z. B. einer aktuellen Ausstellung, einer Glassammlung in Museen, Schlössern und ähnlichen Institutionen, aber auch eines glasarchäologischen Projektes. Bereits vor der Gründung des Forum Glas e.V. nahmen Hermann Wessling und Klaus Vohn-Fortagne seit Herbst 2013 an den Treffen dieses Netzwerks teil und kamen sehr schnell mit zahlreichen Fachleuten in Kontakt. Moderiert wird das Glasforum vom Glasexperten und Kunsthistoriker Dr. Gerd Dethefs vom LWL-Museum für Kunst und Kultur, Münster.
Inzwischen ist Forum Glas bereits dreimal in Bad Münder Gastgeber gewesen.
Im April 2005 begann die Tagung mit einer Besichtigung des Rauchgaskegels der ehemaligen Glashütte Steinkrug im Deister. Zweite Station waren die „Wegbegleiterinnen“ in der „Neue Straße“. Diese erste Glasskulptur im Stadtbild Bad Münders war ein halbes Jahr vorher eingeweiht worden. Die Vorträge am Nachmittag standen unter dem Motto „Bad Münder entdeckt seine Glastradition“. Mehr darüber weiter unten.
Anlass für die Tagung im Mai 2013 war die erste Grabung auf dem Gelände der ehemaligen Glashütte in Klein Süntel mit einem britischen Archäologen-Team unter Leitung von Roland Wessling, die gleich zu Beginn besichtigt wurde. Anschließend referierte Klaus Vohn-Fortagne im Hofcafé in Flegessen, wo die weitere Tagung stattfand, über Forschungsergebnisse der Münderaner Glasgeschichte.
Schließlich war im Oktober 2019 die Glaskunst-Ausstellung in Kurpark und Wandelhalle der 3. Anlass, in Bad Münder die Kunstwerke von Jean-Paul Raymond zu bewundern und anschließend im Foyer des Martin-Schmidt-Konzertsaals zu tagen.
 
 
Frühjahrstagung des Westfälischen Glasforums 2005
 
Das Westfälische Glasforum kommt nach Bad Münder
Das Westfälische Glasforum ist eine informelle Arbeitsgemeinschaft von Museumsfachleuten, Historikern, Archäologen und Glassammlern aus NRW und Niedersachsen, die sich alle mit der Geschichte des Glases und ihrer Präsentation beschäftigen. Es finden seit dem Jahr 2000 jährlich zwei Fachtagungen statt. Die letzte war am Freitag, den 10.12.04 in Schloß Neuhaus, Paderborn. die rd. 20 Teilnehmer unter Leitung von Dr. Gerd Dethlefs, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster haben meine Einladung angenommen, die Frühjahrstagung am Freitag, 22.4.2004 in Bad Münder zu veranstalten. Durch unseren Kontakt zu Herrn Dr.Dethlefs konnte das Museum Bad Münder erst kürzlich wertvolle Dokumente zur Geschichte des Wettbergischen Adelshof erhalten. Diese Entscheidung für Bad Münder so kurz nach dem Glasfest ist ein schöner Prestigeerfolg und sicher auch ein Gradmesser für die Würdigung unserer Arbeit im Glasprojekt. Die Tagung wird am Vormittag mit Besichtigungen in Steinkrug und Klein Süntel sowie der Glasskulptur beginnen.
 
PDF-Datei PDF-Datei
Die folgenden Audiobeiträge stammen von Christoph Huppert (www.zeilen-sprung.de)
Christoph Huppert ist freier Journalist. U.a. auch für unseren regionalen Hörfunksender Radio aktiv e.V. (www.radio-aktiv.de) in Hameln tätig.
 
22.04.2005: Ankündigung der Tagung
 
Pressemitteilung vom 08.05.2005:
Erstmals eine Fachtagung zur Glasgeschichte in Bad Münder
Programmübersicht: Frühjahrstagung Westf. Glasforum in Bad Münder am 22. April 2005  
 
Frühjahrstagung des Westfälischen Glasforums 2013
 
PDF-Datei
 
Einladung zur Tagung 2013
Resonanz des Tagungsleiters Dr. Dethlefs
Sehr geehrter Herr Wessling,
den Dank für die perfekte Organisation der Tagung muss ich auch auf diesem Wege noch einmal aussprechen: die Ergebnisse der Tagung waren wieder beeindruckend - alle sind bereichert um viele Einsichten heimgefahren.
Der Dank gilt auch Herrn Schwiezer und den vielen Helfern und Referenten - und nicht zuletzt Ihrem Sohn und seinem archäologischen Team!

Alle guten Wünsche und freundliche Grüße,
Ihr Gerd Dethlefs

LWL-Museum für Kunst und Kultur
Westfälisches Landesmuseum
Abt. Landesgeschichte
Dr. Gerd Dethlefs
Domplatz 10
D-48143 Münster
 
Quelle: Neue Deister Zeitung (NDZ) vom 04.05.2013
Wie eine Operation am offenen Herzen
Testgrabungen bestätigen geophysikalische Untersuchungen
Artikel lesen...
 
Herbstagung des Westfälischen Glasforums 2019
 
PDF-Datei
 
Einladung zur
Tagung 2019
 
Möchten Sie spenden oder vielleicht Mitglied werden?
Wenn Sie unsere in der Satzung genannten Ziele unterstützen möchten, würden wir uns sehr über eine Spende von Ihnen an das gemeinnützige Forum Glas e.V. freuen. Wünschen Sie eine spezielle Verwendung, dann sprechen Sie uns gern an. Für Ihre Überweisung haben Sie beide Konten zur Wahl.
 
Volksbank Hameln-Stadthagen eG
Ktnr: 445 169 00
BLZ: 254 917 44
IBAN: DE61 2546 2160 0044 5169 00
BIC: GENODED1BMU
Sparkasse Hameln-Weserbergland
Ktnr: 809 954
BLZ: 254 501 10
IBAN: DE622 545 0110 0000 8099 54
BIC: NOLADE21SWB
 
 
Oder möchten Sie Mitglied werden?
Ihren Beitritt können Sie handschriftlich oder direkt per Tastatureingabe auf dem PDF-Formular erklären und uns zusenden. Die Kontaktdaten finden sie auf dieser Seite. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
Beitrittsformular als PDF-Datei
Impressum | Datenschutzerklärung
VEREIN
 Kurzportrait
 Unser Team
 Vorgeschichte · Vereinsgründung
 Mitglied werden
 Satzung und Beitragsordnung
 Publikationen
 Fachbibliothek vor Ort
 Partner
 
GLASTRADITION
 Glastradition in Bad Münder
 Glashütte Klein Süntel
 Glashütte Lange Straße
 Süntelgrund heute Ardagh Glass
 
PRESSESPIEGEL
2020 2019
2018 2017
2016 2015
2014 2013
2012 2011
2010 2009
2008 2007
 
AKTIVITÄTEN
 Glasfusing-Kurse
 Exkursionen
 Ausstellungen
 Tagungen
 Glaskalender
 
PROJEKTE
 Glaskunst im Kurpark
 Glasarchäologisches Projekt Klein Süntel
 Glasskulptur "Antiphon"
 Glasskulptur im Kreisel
 Glasmosaik im Kornhus
 Glasfestivals 2010
 Glasstelen-Pfad
 Glas-Installation "Der Fluss"
 Glaskunst in Bakede
 Glashaus-Planung
 Glasfestival 11/2004
 Glasskulptur "Wegbegleiterinnen"
 
 GLAS-LINKS
 Info-Portale · Fachzeitschriften
 Wissenschaftliche Vereinigungen
 Glas herstellen - Glas gestalten
 Glasmanufakturen
 Glasmuseen · Glaskunst-Austellungen
 Werkstoff-Glas Künstler
 Glasmusik
 Regionale Industriekultur
 Stiftungen
Kontakt: Hermann Wessling · Über der Hamel 21 · 31848 Bad Münder · Telefon: 05042/ 929 416 · EMAIL: info@forum-glas-bad-muender.de