Zur Startseite
Infotelefon:
05042 / 92 94 16  
 
 
   
Glasbibliothek
Vereinbarung Stadt Bücherei – Forum Glas e.V. über Glas-Fachliteratur in der Stadtbücherei
 
Gliederung der Fachbibliothek Glas
(Stand 27.01.2016)
1. Glas allgemein
2. Glas in der Deister-Süntel-Osterwald-Region
3.1. Glasarchäologie
3.2. Glasgeschichte
4. Glaskunst incl.Glasmalerei
5. Glasherstellung / Glastechnik
6. Geschichten rund ums Glas
7. Fachzeitschriften
Gliederung der Fachbibliothek
Anschrift und Öffnungszeiten der Stadtbücherei
 
Ortsteilbücherei Kernstadt Bad Münder
Wallstraße 3
31848 Bad Münder
Tel. 05042/504906
Email: se.buecherei.muender@freenet.de
Ansprechpartnerin: Frau Sigrid Seidel
 
Ausleihtage:
Dienstag von 16:30 - 19:30 Uhr
Mittwoch von 9:00 - 11:30 Uhr
Donnerstag von 15:30 - 18:30 Uhr
An jedem Dienstag während der Öffnungszeiten Altbücherverkauf!
 
Hermann Wessling dankt Sigrid Seidel und Ingrid Rinke (2. und 4. von links) für die geleistete Arbeit der Katalogisierung der übergebenen Fachbücher und Fachzeitschriften.
Foto: Christoph Huppert
 
(von rechts) Bürgermeister H. Büttner, Büchereileiterin S. Seidel und Forum Glas-Vorsitzender H. Wessling bei der Unterzeichnung, Fachdienstleiterin E. Borcherding und I. Rinke, Forum Glas schauen interessiert zu.
 
Ein Audiobeitrag zu diesem Ereignis von Christoph Huppert
 
Presseartikel zu diesem Ereignis
Quelle: Neue Deister-Zeitung (NDZ) vom 30.01.2016
Die ganze Welt des Glases für Leseratten
Stadtbücherei erhält Fachliteratur
Bad Münder. Das schneeweiße Bücherregal ist bereits fast ganz gefüllt. „Glas allgemein“, „Glas in der Deister-Süntel-Osterwald-Region“, „Glasgeschichte“, „Glasarchäologie“, so lauten einige der insgesamt sieben Unterrubriken, in denen ab sofort am Werkstoff Glas interessierte Leseratten alles rund um den zerbrechlichen Stoff finden können. Als Dauerleihgabe des Forums Glas hat Büchereileiterin Sigrid Seidel in Absprache mit der Stadt eine umfangreiche Sammlung von Fachliteratur entgegennehmen können. Darunter auch zehn Jahrgänge der beiden führenden deutschen Fachzeitschriften „Neues Glas“ und „Glashaus“, die laufend weiter ergänzt werden.
Angebot ist über die Region hinaus einmalig

Zusammen mit Bürgermeister Hartmut Büttner und der Fachdienstleisterin Elisabeth Borcherding wurde jetzt durch den Vorsitzenden des Forum Glas, Hermann Wessling, eine Vereinbarung unterzeichnet, die die Fachbibliothek der Stadtbücherei als Dauerleihgabe zur Verfügung stellt. Hermann Wessling erklärt: „Das geschieht im Rahmen unserer langfristig angelegten strategischen Partnerschaft. Es handelt sich um eine hochwertige und vielseitige Sammlung von Fachliteratur zu diversen Aspekten zum Thema Glas. Ein Angebot, das unserer Kenntnis nach weit über die Region hinaus einmalig ist.“ Im Rahmen der üblichen Ausleihkonditionen steht die Fachbibliothek den Nutzern der Stadtbücherei zur Verfügung. In einer sechs Positionen umfassenden Vereinbarung haben das Forum Glas und die Stadt ihre Kooperation in Sachen „Fachbibliothek“ konkretisiert. Die mit „Forum Glas“ gestempelten Bücher und Zeitschriften bleiben Eigentum des Forums Glas. Zur Erschließung der neuen Fachabteilung haben Sigrid Seidel und die pensionierte Lehrerin und ehemalige Schriftführerin des Forums Glas, Ingrid Rinke aus Hameln, in den vergangenen Wochen einen Katalog erarbeitet. Das am 28. März 2006 gegründete Forum Glas begeht in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum. „Aus diesem Anlass haben wir das neue Angebot gemacht“, so Wessling. Von Christoph Huppert
 
Hermann Wessling (r.), Vorsitzender von Forum Glas, gibt Bürgermeister Hartmut Büttner einen Eindruck von der Fachliteratur, die der Verein der Stadtbücherei als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt hat. Foto: hzs
 
Möchten Sie spenden oder vielleicht Mitglied werden?
Wenn Sie unsere in der Satzung genannten Ziele unterstützen möchten, würden wir uns sehr über eine Spende von Ihnen an das gemeinnützige Forum Glas e.V. freuen. Wünschen Sie eine spezielle Verwendung, dann sprechen Sie uns gern an. Für Ihre Überweisung haben Sie beide Konten zur Wahl.
 
Volksbank Hameln-Stadthagen eG
Ktnr: 445 169 00
BLZ: 254 917 44
IBAN: DE61 2546 2160 0044 5169 00
BIC: GENODED1BMU
Sparkasse Hameln-Weserbergland
Ktnr: 809 954
BLZ: 254 501 10
IBAN: DE622 545 0110 0000 8099 54
BIC: NOLADE21SWB
 
 
Oder möchten Sie Mitglied werden?
Ihren Beitritt können Sie handschriftlich oder direkt per Tastatureingabe auf dem PDF-Formular erklären und uns zusenden. Die Kontaktdaten finden sie auf dieser Seite. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
Beitrittsformular als PDF-Datei
Impressum | Datenschutzerklärung
VEREIN
 Kurzportrait
 Unser Team
 Vorgeschichte · Vereinsgründung
 Mitglied werden
 Satzung und Beitragsordnung
 Publikationen
 Fachbibliothek vor Ort
 Partner
 
GLASTRADITION
 Glastradition in Bad Münder
 Glashütte Klein Süntel
 Glashütte Lange Straße
 Süntelgrund heute Ardagh Glass
 
PRESSESPIEGEL
2020 2019
2018 2017
2016 2015
2014 2013
2012 2011
2010 2009
2008 2007
Fachpresse
Der Glasfreund
Glashaus / Glasshouse
Neues Glas / New Glass
 
AKTIVITÄTEN
 Glasfusing-Kurse
 Exkursionen
 Ausstellungen
 Tagungen
 Glaskalender
 
PROJEKTE
 Glaskunst im Kurpark
 Glasarchäologisches Projekt Klein Süntel
 Glasskulptur "Antiphon"
 Glasskulptur im Kreisel
 Glasmosaik im Kornhus
 Glasfestivals 2010
 Glasstelen-Pfad
 Glas-Installation "Der Fluss"
 Glaskunst in Bakede
 Glashaus-Planung
 Glasfestival 11/2004
 Glasskulptur "Wegbegleiterinnen"
 
 GLAS-LINKS
 Info-Portale · Fachzeitschriften
 Wissenschaftliche Vereinigungen
 Glas herstellen - Glas gestalten
 Glasmanufakturen
 Glasmuseen · Glaskunst-Austellungen
 Werkstoff-Glas Künstler
 Glasmusik
 Regionale Industriekultur
 Stiftungen
Kontakt: Hermann Wessling · Über der Hamel 21 · 31848 Bad Münder · Telefon: 05042/ 929 416 · EMAIL: info@forum-glas-bad-muender.de