Zur Startseite
Infotelefon:
05042 / 92 94 16  
 
 
   
Presseartikel 2012 Pressespiegel-Jahrgang 2012
Quelle: Neue Deister Zeitung (NDZ) vom 14.04.2012
Forum Glas stellt Infotafeln auf
Bad Münder (jhr). Sie trotzen Wind und Wetter, strahlen im Sonnenlicht – und bilden den Anfang des Glasskulpturenweges in Bad Münder: die „Zwei Wegbegleiterinnen“ an der Neuen Straße. Im Herbst 2004 wurden sie erstmals der Öffentlichkeit präsentiert, doch bislang fehlte noch immer ein Hinweis auf die Bedeutung der Glasskulptur. Jetzt wurden im Zusammenspiel von Forum Glas, Stadtverwaltung und Designer Bernd Schuster Info-Tafeln aufgestellt. Ebenfalls beschildert wurde auch das Glaskunst-Projekt „Der Fluss“ an der Friedrich-Ebert-Allee. Die Tafeln werden auch Teil des Jahresberichtes des Forum Glas sein, der während der Jahresversammlung am Montag, 16. April, ab 19.30 Uhr in der Rohmelbad-Gaststätte gehalten wird. Thema der Versammlung wird auch das Glasfusing-Projekt sein.
 
Presseartikel über das Forum Glas Bad Münder Info-Tafeln stellen die "Wegbegleiterinnen" vor.
Foto:jhr
 
Impressum | Datenschutzerklärung
VEREIN
 Kurzportrait
 Unser Team
 Vorgeschichte · Vereinsgründung
 Mitglied werden
 Satzung und Beitragsordnung
 Publikationen
 Fachbibliothek vor Ort
 Partner
 
GLASTRADITION
 Glastradition in Bad Münder
 Glashütte Klein Süntel
 Glashütte Lange Straße
 Süntelgrund heute Ardagh Glass
 
PRESSESPIEGEL
2020 2019
2018 2017
2016 2015
2014 2013
2012 2011
2010 2009
2008 2007
Fachpresse
Der Glasfreund
Glashaus / Glasshouse
Neues Glas / New Glass
 
AKTIVITÄTEN
 Glasfusing-Kurse
 Exkursionen
 Ausstellungen
 Tagungen
 Glaskalender
 
PROJEKTE
 Glaskunst im Kurpark
 Glasarchäologisches Projekt Klein Süntel
 Glasskulptur "Antiphon"
 Glasskulptur im Kreisel
 Glasmosaik im Kornhus
 Glasfestivals 2010
 Glasstelen-Pfad
 Glas-Installation "Der Fluss"
 Glaskunst in Bakede
 Glashaus-Planung
 Glasfestival 11/2004
 Glasskulptur "Wegbegleiterinnen"
 
 GLAS-LINKS
 Info-Portale · Fachzeitschriften
 Wissenschaftliche Vereinigungen
 Glas herstellen - Glas gestalten
 Glasmanufakturen
 Glasmuseen · Glaskunst-Austellungen
 Werkstoff-Glas Künstler
 Glasmusik
 Regionale Industriekultur
 Stiftungen
Kontakt: Hermann Wessling · Über der Hamel 21 · 31848 Bad Münder · Telefon: 05042/ 929 416 · EMAIL: info@forum-glas-bad-muender.de